Ausbildung | Justizvollzugsfachwirt/in (m/w/d)

Land Niedersachsen | Jugendanstalt Hameln

250-999 (Mitarbeiter am Standort)
Administration / Verwaltung / Bürowesen
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Auszubildende zur Justizvollzugsfachwirtin / zum Justizvollzugsfachwirt (m/w/d) In der Jugendanstalt Hameln werden junge Straftäter sicher untergebracht und mittels umfangreicher Ausbildungs-, Erziehungs- und Trainingsmaßnahmen auf ein straffreies Leben nach der Entlassung vorbereitet. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Mitarbeiter/innen mit Interesse an einem vielfältigen und spannenden Arbeitsgebiet, an der Zusammenarbeit mit Bediensteten aus unterschiedlichen Berufsgruppen sowie an der Mitgestaltung eines zukunftsfähigen Justizvollzuges.

Ort

Hameln

Tätigkeit

Ausbildung

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

2 Jahre

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.813€
1. Lehrjahr
1.813€
2. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Justizvollzugsfachwirtinnen und Justizvollzugsfachwirte - beaufsichtigen und betreuen Straf- und Untersuchungsgefangene - kontrollieren Haft- und Gemeinschaftsräume - führen Gefangenentransporte durch - sind zuständig für Aus- und Vorführungen von Gefangenen (zu Gerichten und anderen Behörden) - übernehmen Sanitätsdienste und Pfortendienste sowie Funktionsdienste in der Küche, der Kammer oder der Wäscherei - erledigen Aufgaben in der Sachbearbeitung und der Verwaltung.

Profil

Sie sind mindestens 20 Jahre alt, haben das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet und bieten uns: · einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder einen höherwertigen Bildungsabschluss · eine hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit · Teamfähigkeit und Sozialkompetenz · Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir

Wir bieten: Wir bieten: - Zweijährigen Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf - Einen Grundbetrag i. H. v. 1259,04 €, ein Anwärtersonderzuschlag (50% des Grundbetrags) sowie ggf. weitere Zulagen (z.B. Familienzuschläge etc.) - Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten nach erfolgreicher Ausbildung im Beamtenverhältnis aus Probe und später im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit - Einstellungsmöglichkeiten jederzeit - Eine Einarbeitungs– und Kennlernzeit - Tägliche Möglichkeit interne Sportangebote zu nutzen - Die Möglichkeit am Firmenfitness-Programm (EGYM Wellpass) teilzunehmen - Hauseigenes Restaurant mit täglich wechselnden Angeboten Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit den vollständigen Unterlagen bitte bei der Jugendanstalt Hameln, Fachbereich Personal und Organisation, Tündernsche Straße 50, 31789 Hameln. Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund sind erwünscht und willkommen. Gerne nehmen wir auch Bewerbungen per Mail entgegen. JAHM-Poststelle@justiz.niedersachsen.de Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir bereits in der Bewerbung mitzuteilen, ob eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Frau Henk, Tel.: 05151/904-212, Herr Corbach, Tel.: 05151/904-200 und Herr Krumm, Tel.: 05151/904-107 Informationen zu den einzureichenden Bewerbungsunterlagen und zum Einstellungsauswahlverfahren erhalten Sie auf unserer Homepage: www.jugendanstalt-hameln.niedersachsen.de

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Zur Webseite
+494131-15 2100
karriere@niedersachsen.de
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.