Ausbildung | Chemielaborant/in (m/w/d)

Land Niedersachsen | LAVES Institut für Fische und Fischereierzeugnisse Cuxhaven

50-249 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Du suchst nach einem interessanten Ausbildungsplatz und möchtest dich für den gesundheitlichen Verbraucherschutz einsetzen? Dann suchen wir dich! Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) – Institut für Fische und Fischereierzeugnisse Cuxhaven – bietet zum 01.08.2023 einen Ausbildungsplatz zum / zur Chemielaborant / in (m/w/d) an.

Ort

Cuxhaven

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Dauer

3,5 Jahre

Bewerbungsfrist

07.03.2023

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.086€
1. Lehrjahr
1.140€
2. Lehrjahr
1.190€
3. Lehrjahr
1.259€
4. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Innerhalb der Ausbildung werden unterschiedliche Abteilungen durchlaufen. Dabei erlernst du alle gängigen Methoden zur Untersuchung von Lebensmitteln und erhältst einen weitreichenden Einblick der verschiedenen Analyseverfahren. Dazu gehören unter anderem Untersuchungen von Fischen und Fischereierzeugnissen. Du arbeitest an der gesamten Analyse der Proben mit. Dies umfasst die Probenannahme, die Probenvor- und aufarbeitung, die Wartung und Funktionskontrolle der Messgeräte und die anschließende Messung und Auswertung der Proben. Ergänzend zur berufspraktischen Ausbildung findet an der Jobelmann-Schule BBS I in Stade der Berufsschulunterricht statt. Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage: https://www.laves.niedersachsen.de/startseite/service/ausbildung/ausbildung-zum-chemielaboranten-beim-laves-standort-cuxhaven-203654.html

Profil

- mindestens einen Realschulabschluss - überdurchschnittliche Leistungen in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern (Chemie, Biologie, Physik) - Interesse an chemischen Themen und Arbeiten

Das bieten wir

- interessante und vielfältige Aufgaben - offene und freundliche Arbeitsatmosphäre - betriebliches Gesundheitsmanagement - Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen pro Kalenderjahr nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) - attraktive Ausbildungsvergütung zuzüglich tariflicher Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.