Ausbildung | Verwaltungsfachangestellte/r - Landesverwaltung (m/w/d)

Land Niedersachsen | Universität Osnabrück

1000+ (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Die Universität Osnabrück ist einer der größten Arbeitgeberinnen in der Region und bietet neben der Wissenschaft spannende und vielseitige Arbeits- und Karrieremöglichkeiten. Bewerben Sie sich jetzt, wenn Sie Wert auf eine moderne und zukunftssichere Ausbildung legen. Wir bieten zum 01.08.2022 folgende drei Ausbildungsplätze an: Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d)

Ort

Osnabrück

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2022

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

08.10.2021

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.036€
1. Lehrjahr
1.090€
2. Lehrjahr
1.140€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

- Multitalente des öffentlichen Dienstes Verwaltungsfachangestellte sind wichtige Stützen des öffentlichen Dienstes und arbeiten in nahezu allen Bereichen der Landesbehörden. Optimal vorbereitet auf die vielfältigen Aufgaben werden sie im Rahmeneiner dreijährigen dualen Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt in der jeweiligen Ausbildungsbehörde. Die theoretischen Kenntnisse werden am Studieninstitut des Landes Niedersachsen sowie in der Berufsschule vermittelt. Wenn Sie gerne selbständig und verantwortungsbewusst arbeiten, dann sind Sie in diesem Job genau richtig. Typische Aufgaben: Verwaltungsfachangestellte - wenden Rechtsvorschriften in Aufgaben der Landesverwaltung auf den Einzelfall bezogen an, indem sie Verwaltungsentscheidungen vorbereiten bzw. treffen - erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten; u. a. beantworten sie Anfragen u. Anliegen von Organisationen u. Ratsuchenden - erledigen den Schriftverkehr und führen Akten - übernehmen Aufgaben der Personalverwaltung, berechnen z. B. Bezüge u. Gehälter - bearbeiten Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen wie z. B. Haushalts- u. Wirtschaftspläne erstellen, Haushaltsüberwachungspläne anlegen sowie Zahlungsverkehr durchführen - erstellen Kosten- und Leistungsrechnungen - assistieren bei Tagungen und Seminaren - kontrollieren das Personal- und Rechnungswesen

Profil

• mittlerer Bildungsabschluss Idealerweise verfügen Sie über: • gute Schulnoten • Interesse am Umgang mit Bürokommunikation • gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit • Kommunikations- und Teamfähigkeit • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewußtsein • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC

Das bieten wir

Als familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein. Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des Anteils des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an. Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird hingewiesen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.uni-osnabrueck.de/ausbildung oder unter Tel. +49 541 969 4941 (Herr Georg Lückmann). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.