Duales Studium | Bachelor Polizeikommissar/in (m/w/d)

Polizeidirektion Göttingen | Polizeiinspektion Northeim

250-999 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Du möchtest ein Studium bei der Polizei beginnen und wohnortnah arbeiten? Kein Problem! Bewirb dich bei der Polizeidirektion Göttingen und arbeite, nach dem Studium, wohnortnah in den Landkreisen Nienburg/Schaumburg Hildesheim Hameln/Pyrmont Holzminden Northeim Göttingen

Ort

Northeim

Tätigkeit

Duales Studium

Beginn

01.10.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Hauptschulabschluss (auch qualifizierender)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Wir werden unter anderem gerufen, wenn es um Mord, Diebstahl, Verkehrsunfälle oder ganz einfach um Hausfriedensbruch geht. Außerdem kontrollieren wir die Einhaltung der Verkehrsregeln und sind Helfer in der Not. Polizistinnen und Polizisten sind die Ersten, wenn es heißt, Gefahren für den Einzelnen und die Allgemeinheit abzuwehren, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu schützen und strafbare Handlungen zu verfolgen. Die Aufgabenbereiche der Polizei Niedersachsen und damit auch Deine potenziellen zukünftigen Arbeitsplätze sind sehr vielfältig. PRÄVENTION: Abwehr von Gefahren und der Kriminalitätsbekämpfung REPRESSION: Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten EINSATZBEWÄLTIGUNG (z. B. polizeiliche Großeinsätze) JUGENDSCHUTZ OPFERSCHUTZ SCHUTZ PRIVATER RECHTE Mit erfolgreichem Abschluss des dreijährigen Studiums startest du im 1. Einstiegsamt der 2. Laufbahngruppe (gehobener Dienst). Im Folgenden hast Du je nach Begabung, Neigung, Eignung und Leistung die Möglichkeit, Dich im Polizeiberuf weiter zu entwickeln.

Profil

Wie Du sicher schon weißt, erfolgt der Einstieg in den Polizeiberuf über ein dreijähriges Bachelorstudium. Das bedeutet, Du benötigst die Berechtigung studieren zu dürfen (Hochschulzugangsberechtigung). Hierzu zählen das Abitur und die Fachhochschulreife. ABER: Wir ermöglichen Dir auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife den Einstieg! Wie genau das geht? Das ist abhängig davon, welche Vorbildung Du mitbringst. Nimm zu uns Kontakt auf uns lass dir die Möglichkeiten aufzeigen. z.B. Mit Realschulabschluss (Deutsch und Mathe Note 3 und einen Gesamtnotendurchschnitt von 3,3) kannst du dich für den 01.08.2023 für die Fachoberschulausbildung bewerben. - Du hast die deutsche Staatsbürgerschaft, die eines anderen EU-Staates, eines Staates aus dem europäischen Wirtschaftsraum oder Du bist im Besitz einer gültigen Niederlassungserlaubnis. - Du hast sechs Jahre Englischunterricht besucht oder kannst ein Zertifikat über eine abgelegte Prüfung gemäß des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen, Level B 1 (entspricht dem Leistungsstand der Klasse 10, Sekundarstufe 1) vorlegen. - Du bist gerichtlich nicht bestraft. - Du bist am Tag der Einstellung nicht älter als 31 Jahre (Ausnahmen sind im Einzelfall möglich). - Du bist mindestens 1,63 m groß (bei Abweichungen muss ein Nachweis zur Befähigung der polizeilichen Aufgabenbewältigung erbracht werden, siehe hier). - Du bist einen Monat vor Beginn des Studiums im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B oder der Prüfbescheinigung Begleitetes Fahren ab 17 (BF17). - Du hast das Deutsche Schwimmabzeichen oder das Deutsche Jugendschwimmabzeichen, jeweils in Bronze. In beiden Fällen gilt eine Ausstellung nicht vor dem 1.1.2019. Höherwertige Abzeichen werden auch mit einem Ausstellungsdatum vor dem 1.1.2019 anerkannt. - Du bist darüber hinaus gesund und sportlich. - Mindestens 05 Punkte in den Fächern Deutsch und Mathematik

Das bieten wir

Gehalt: Weil Geld nicht ganz nebensächlich ist, zahlen wir Dir vom ersten Tag an – also schon bei Aufnahme des Studiums – Anwärterbezüge! ledig, Steuerklasse 1 1) ca. 1.300 Euro p.M. (Netto) verheiratet, 1 Kind, Steuerklasse 3 1,2,3) ca. 1.600 Euro p.M. (Netto) Beruf und Familie: Die Vereinbarkeit von dienstlichen und persönlichen Belangen ist für uns eine wichtige Aufgabe, die wir aktiv angehen. Unser wesentliches Ziel ist es, die Erfordernisse des Polizeiberufs mit den familiären Lebensphasen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Neben der Betreuung von Kindern nimmt dabei auch die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen einen immer größeren Stellenwert ein. Unser Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der Polizei Niedersachsen noch weiter zu verbessern! Gesundheit: Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb profitierst Du als Polizistin bzw. Polizist von unserem ausgezeichneten Gesundheitsmanagement. HEILFÜRSORGE Und noch ein Vorteil, den Dir kaum ein anderer Arbeitgeber bieten kann: Als Polizistin oder Polizist bist Du heilfürsorgeberechtigt. Das bedeutet Du musst keine private Krankenversicherung abschließen, wie viele andere Beamtinnen und Beamte es tun müssen. Während Deines Studiums entfällt sogar der monatliche Beitrag von 1,3% des Grundgehalts. LSBTI – „ANDERSSEIN“ SPIELT BEI UNS KEINE ROLLE Wir ermöglichen Diversität nicht nur, wir leben sie auch! Denn die Polizei Niedersachsen bekennt sich nach innen wie außen zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt.

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Jan Niklas Rose
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.