Ausbildung | Verwaltungsfachangestellte/r - Landesverwaltung (m/w/d)

Land Niedersachsen | Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover

50-249 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hannover bietet zum 01.08.2023 einen Ausbildungsplatz zur / zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) in der Landesverwaltung.

Ort

Hannover

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

06.01.2023

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.086€
1. Lehrjahr
1.140€
2. Lehrjahr
1.190€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Ausbildung in Theorie und Praxis, die Ihnen nach erfolgreichem Abschluss viele Einsatzgebiete und –möglichkeiten eröffnet. Nach dem erfolgreichen Abschluss besteht eine gute Übernahmechance. Die Ausbildung dauert drei Jahre - die Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen Personal, Haushalt, Hausbewirtschaftung sowie Zentrale Dienste. Auch Einsätze in den verschiedenen Fachabteilungen sind vorgesehen. Sie erlernen die Anwendung von Recht und Gesetz und erhalten einen Einblick in die Strukturen der niedersächsischen Landesverwaltung. Die Arbeit mit elektronischen Kommunikationsmitteln ist dabei selbstverständlich. Der Berufsschulunterricht findet in der Hannah-Arendt-Schule in Hannover statt (Blockunterricht). Der Einführungslehrgang zu Beginn des 1. Ausbildungsjahres sowie die Vorbereitungslehrgänge für die Zwischen- und Abschlussprüfung werden blockweise beim Studieninstitut des Landes Niedersachsen (SiN) in Bad Münder durchgeführt. Die aktuelle Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) und liegt brutto derzeit bei: Ausbildungsjahr: 1086,82 Euro Ausbildungsjahr: 1140,96 Euro Ausbildungsjahr: 1190,61 Euro Zusätzlich werden derzeit folgende Zahlungen geleistet: Im November erhalten Sie eine Jahressonderzahlung. Außerdem können Sie monatlich vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro erhalten. Wenn Sie Ihre Abschlussprüfung im ersten Versuch erfolgreich ablegen, erhalten Sie 400 Euro als Abschlussprämie. Weiterhin gibt es eine betriebliche Altersversorgung. Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Stunden pro Woche, die Sie im Rahmen der flexiblen Arbeitszeiten des GAA Hannover ableisten. Als Auszubildende / Auszubildender haben Sie einen Anspruch auf 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr. Nach Durchsicht der Bewerbungen wird eine Vorauswahl getroffen und zu einem ca. zweistündigen Eignungstest eingeladen. In einem zweiten Termin wird ein Vorstellungsgespräch durchgeführt.

Profil

Wir suchen: - dynamisch, engagierte Persönlichkeiten - mit gutem schriftlichen und mündlichen Ausdrucksvermögen und guten Rechtschreib-kenntnissen - wirtschaftlich und rechtlich Interessierte - mit guter Konzentrationsfähigkeit, einem Sinn für Sorgfalt und Organisation sowie gutem Textverständnis Sie bringen mit: - einen guten Realschulabschluss oder gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss mit einer Durchschnittsnote besser als 3,0 - und einer mindestens befriedigenden Leistung im Fach Deutsch

Das bieten wir

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin und fügen Sie zum Nachweis eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides bei. Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.01.2023 online über dieses Portal. Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte ein Bewerbungsanschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf sowie die letzten beiden Zeugnisse der allgemeinbildenden Schule bei. Soweit Sie bereits einen Sekundarabschluss I erworben haben, hängen Sie bitte auch dieses (Abschluss-) Zeugnis an. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Koschik unter Tel. 0511/9096-320 zur Verfügung. Informationen finden sie auch unter www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de. Datenschutz: Auf Grund der seit Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Ich verweise dazu auf folgende Information gem. § 13 Datenschutz-Grundverordnung: http://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/wir_ueber_uns_aktuelles_lokal/stellenausschreibungen/

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.