Ausbildung | Verwaltungsfachangestellte/r - Landesverwaltung (m/w/d)

Land Niedersachsen | Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz - Betriebsstelle Hannover-Hildesheim

1-9 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Die Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) bietet zum 01.08.2022 am Standort Hildesheim einen Ausbildungsplatz zum / zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) an. Die praktische Ausbildung findet am Standort Hildesheim statt, die theoretischen Kenntnisse werden an der Berufsschule in Hildesheim sowie in drei Lehrgängen am Studieninstitut des Landes Niedersachsen in Bad Münder vermittelt.

Ort

Hildesheim

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2022

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

02.01.2022

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.036€
1. Lehrjahr
1.090€
2. Lehrjahr
1.140€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

- Multitalente des öffentlichen Dienstes Verwaltungsfachangestellte sind wichtige Stützen des öffentlichen Dienstes und arbeiten in nahezu allen Bereichen der Landesbehörden. Optimal vorbereitet auf die vielfältigen Aufgaben werden sie im Rahmeneiner dreijährigen dualen Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt in der jeweiligen Ausbildungsbehörde. Die theoretischen Kenntnisse werden am Studieninstitut des Landes Niedersachsen sowie in der Berufsschule vermittelt. Wenn Sie gerne selbständig und verantwortungsbewusst arbeiten, dann sind Sie in diesem Job genau richtig. Typische Aufgaben: - wenden Rechtsvorschriften in Aufgaben der Landesverwaltung auf den Einzelfall bezogen an, indem sie Verwaltungsentscheidungen vorbereiten bzw. treffen - erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten; u. a. beantworten sie Anfragen u. Anliegen von Organisationen u. Ratsuchenden - erledigen den Schriftverkehr und führen Akten - übernehmen Aufgaben der Personalverwaltung, berechnen z. B. Bezüge u. Gehälter - bearbeiten Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen wie z. B. Haushalts- u. Wirtschaftspläne erstellen, Haushaltsüberwachungspläne anlegen sowie Zahlungsverkehr durchführen - erstellen Kosten- und Leistungsrechnungen

Profil

- mindestens Sekundarabschluss I oder gleichwertigen Abschluss mit guten Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik - guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck - gutes Arbeits- und Sozialverhalten- gute MS-Office Kenntnisse- - Team- und Kommunikationsfähigkeit- - Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft - Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit - Interesse an verwaltungsbezogenen und rechtlichen Zusammenhängen.

Das bieten wir

- eine qualifizierte Ausbildung, diverse Azubi-Projekte und eine politische Bildungsfahrt in die Gedenkstätte Bergen-Belsen, Fortbildungen - Zahlung eines guten Ausbildungsentgeltes nach § 8 TVA-L BBiG mit einer jährlichen Jahressonderzahlung im November, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Reisekostenerstattung - flexible Arbeitszeiten - Kostenübernahme für Lernmaterialien. Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen. Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch auf unserer Homepage. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Silke Bartels-Heinemann (Tel.: 05121/509-103) zur Verfügung. Sonstige Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Marlin Pieper (Tel.: 05121/509-106) richten. Ihre Bewerbung nehmen wir bevorzugt online entgegen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.01.2022 unter den untenstehenden Hinweis "Jetzt online bewerben". Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/ oder als Direktdownload: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
Name
Frau Brigitte Doll
(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.