Ausbildung | Sozialpädagogische/r Assistent/in / Kinderpfleger/in (m/w/d)

Stader Privatschule Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH | Stade

10-49 (Mitarbeiter am Standort)
Berufsschule
Zum Unternehmensprofil

Langweilig wird es bei uns nur außerhalb der Ferien!

Ort

Stade

Tätigkeit

Ausbildung

Dauer

2 Jahre

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Als sozialpädagogische Assistenz betreuen Sie Kinder in einer Kindertagesstätte und begleiten sie bei ihren individuellen Lern- und Entwicklungsschritten. Dafür wählen Sie pädagogisch interessantes und altersentsprechendes Spielmaterial aus, basteln, musizieren und turnen mit den Kindern. Sie helfen darüber hinaus bei der Körperpflege der Kleinen sowie der Essenszubereitung. Um es auf den Punkt zu bringen: Sie sind Seelentröster, Geschichtenerzähler, Vielfragenversteher, Lego-Architekt, Puppendoktor, Streitschlichter, Exkursionsleiter, Quatschmacher und vieles mehr….

Profil

Sie bringen den Realschulabschluss mit, sind aufgeschlossen und neugierig. Sie sind bereit, sich immer wieder selbst zu reflektieren und können sich auch für die kleinen Dinge im Leben begeistern. Haben Sie bereits eine abgeschlossene Ausbildung, den Fachhochschulabschluss oder das Abitur, ist ein Quereinstieg direkt in unsere 2. Klasse möglich.

Das bieten wir

Wir bieten Ihnen ein praxisnahes Lernen, eine persönliche Begleitung durch unsere Lehrkräfte und ein fröhliches Umfeld. Hier dürfen Sie Ihre eigene berufliche Rolle entwickeln und sich selbst immer wieder neu entdecken.

Ansprechpartner

NameFrau Ulrike Brinkmann(Koordinatorin Berufsfachschule)
Zur Webseite
+494141-62105
u.brinkmann@oks.de
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.