Freie Stelle Landkreis Lüchow-Dannenberg

Duales Studium | Bachelor Staats-, Verwaltungswissenschaft (m/w/d)

Landkreis Lüchow-Dannenberg

250-999 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

In den drei Jahren des Studiums lernst du in der Praxis die Vielfalt unseres Kreishauses kennen. Du begibst dich in verschiedene Fachbereiche wie das Ordnungs- oder Veterinäramt und bearbeitest u. a. eingegangene Anträge oder begleitest Mitarbeitende zu Außenterminen. Das Studium gliedert sich in neun Trimester. Der praktische Teil umfasst drei Trimester, die in unterschiedlichen Bereichen der Kreisverwaltung Lüchow-Dannenberg stattfinden. Darüber hinaus wird ein dreimonatiger Praxisabschnitt in einer anderen Behörde absolviert. Während der Praxisphasen erhältst du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten bei der eigenständigen oder unterstützenden Bearbeitung öffentlicher oder verwaltungsinterner Fragestellungen unter Beweis zu stellen. Der theoretische Teil umfasst sechs Trimester an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) in Hannover. Schwerpunkte sind beispielsweise Kommunal- und Verwaltungsrecht, Haushaltswirtschaft und Buchführung. Das Grundstudium im ersten Studienjahr (1. und 2. Trimester) ist für alle Studierenden identisch. Danach erfolgt die Spezialisierung bei der du dich zwischen dem Studiengang „Kommunalverwaltung“ und dem Studiengang „Verwaltungsbetriebswirtschaft“ entscheiden musst. Zum Ende der Studienzeit ist eine Bachelorarbeit zu erstellen zu der eine mündliche Prüfung erfolgt. Du befindest dich während des Studiums im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Kreisinspektoranwärter/in. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Bachelor of Arts erreicht. Darüber hinaus wird die beamtenrechtliche Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, der Fachrichtung Allgemeine Dienste erlangt. Weitere Informationen sind auf den Seiten des Niedersächsischen Studieninstituts (NSI) und auf der Homepage des Landkreises Lüchow-Dannenberg zu finden.

Ort

Lüchow (Wendland)

Tätigkeit

Duales Studium

Beginn

01.08.2024

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

22.10.2023

Erforderlicher Abschluss

  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.320€
1. Jahr
1.320€
2. Jahr
1.320€
3. Jahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

• Organisation des Ausbildungsbetriebes • Beratung der Bürgerinnen und Bürger • Personalangelegenheiten • Bearbeitung von Bauanträgen • Vorbereitung von Sitzungen • Aufstellung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen • Verwaltungsentscheidungen u. v. m.

Profil

Grundvoraussetzungen: · Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand · Bewerbende dürfen das 40. Lebensjahr (Schwerbehinderte das 45. Lebensjahr) noch nicht vollendet haben · Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedsstaates · keine Vorstrafen · gesundheitliche Eignung Du solltest: · gute Noten in Deutsch, Mathematik und Politik haben · ein sprachlich-logisches Denkvermögen besitzen · kommunikativ sein · ein Faibel für Organisation und Planung haben · Interesse haben an rechtlichen und wirtschaftlichen Sachverhalten

Das bieten wir

Das bieten wir: · ein vielfältiges Studium durch Wechsel von Theorie- und Praxisphasen · Bezahlung nach dem Niedersächsischen Besoldungsgesetz (NBesG) · Weiterentwicklung durch den Einsatz in verschiedensten Fachdiensten · zukunftssicherer Arbeitsplatz · familienfreundlicher Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

NameFrau Inga-Maria Schmidt(Ausbildungsleitung)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.