Ausbildung | Baustoffprüfer/in (m/w/d)

Land Niedersachsen | Technische Universität Braunschweig

1000+ (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Die Technische Universität Braunschweig mit nahezu 17.800 Studierenden und ca. 3.800 Beschäftigten bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre. Die TU zählt mit ihrer 275-jährigen Erfahrung zu den großen Ausbildungsstätten in der Region Braunschweig. Unsere 120 Ausbildungsplätze in 18 verschiedenen Ausbildungsberufen sind organisatorisch in Laboratorien, Werkstätten, in der Bibliothek, in Institutssekretariaten oder auch in der zentralen Verwaltung angesiedelt. Wir suchen Auszubildende im Berufsbild Baustoffprüfer*in Die Ausbildung beginnt zum 01. August 2023. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ort

Braunschweig

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

31.10.2022

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.068€
1. Lehrjahr
1.118€
2. Lehrjahr
1.164€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Deine Aufgaben In der Fachrichtung „Mörtel- und Beton" wird das zu prüfende Material in Zementwerken, Kieswerken oder Betonanlagen entnommen oder fertige Beton- und Mörtelgemische aus Aufbereitungsanlagen entnommen und geprüft. Dabei werden Materialproben an Bauwerken entnommen und unter anderem die chemische Zusammensetzung von Bindemitteln bestimmt oder das Verformungsverhalten von Betonen und Mörtel gemessen.

Profil

Unsere Erwartungen - Realschulabschluss - Gute Kenntnisse und Interesse in Mathematik, Physik und Chemie - Handwerkliches Geschick und gründliches Arbeiten.

Das bieten wir

Was wir bieten - Vielfältige und praxisorientierte Ausbildung Attraktive Vergütung nach TVA-L - Flexible Arbeitszeitmodelle - Krisensicherer Arbeitsplatz - Zahlreiche interne Weiterbildungsmöglichkeiten - Uni-Sportangebot mit über 100 Sportarten. Hinweise Die Technische Universität Braunschweig arbeitet basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bewerber*innen (m/w/d) werden gebeten, die geforderten Unterlagen im Online-Bewerbungsverfahren unter www.tu-braunschweig.de/stellenangebote/azubi einzureichen. BEWERBUNGSFRIST Wir freuen uns auf deine Online- Bewerbung bis zum 31.10.2022 ANSPRECHPERSONEN Fragen zur Ausbildung beantwortet gerne Dr.-Ing. A.-W. Gutsch T + 49 531 391 5400 a.gutsch@tu-braunschweig.de Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wende Dich bitte an Tim Landherr T + 49 531 391 4154 t.landherr@tu-braunschweig.de www.tu-braunschweig.de/azubi

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.