Ausbildung | Verwaltungsfachangestellte/r - Landesverwaltung (m/w/d)

Land Niedersachsen | Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim

50-249 (Mitarbeiter am Standort)
Administration / Verwaltung / Bürowesen
Bildung / Universität / FH / Schulen
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen sind am Standort Hildesheim zum 01.08.2023 drei Ausbildungsplätze zu besetzen: Auszubildende*r (m/w/d) zur*zum Verwaltungsfachangestellten

Ort

Hildesheim

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

31.10.2022

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.040€
1. Lehrjahr
1.090€
2. Lehrjahr
1.140€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Im Tätigkeitsfeld einer*eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Hochschulverwaltung erlernen Sie Sachbearbeitung und Organisation in den unterschiedlichsten Bereichen der Hochschule. Neben den klassischen Verwaltungsbereichen -Personalabteilung, Finanzbuchhaltung und Gebäudemanagement- lernen Sie auch die unterschiedlichen administrativen Tätigkeiten in den Fakultäten, wie z.B. der Prüfungsverwaltung, kennen. Die Aufgabenschwerpunkte sind sehr vielseitig, interessant und spannend, da sich die Hochschule ständig weiterentwickelt, um an der HAWK zukunftsorientierte Möglichkeiten zum Studieren bieten zu können.

Profil

Ihr Profil Erweiterter Sekundarabschluss I oder vergleichbare Qualifikation Freude an der Bearbeitung verwaltungsbezogener Korrespondenz Erfahrung im Umgang mit den MS-Office-Programmen Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Organisationsgeschick sowie strukturierte, sorgfältige vorausschauende und selbstständige Arbeitsweise Teamgeist und Loyalität sowie Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen im Kontakt mit unterschiedlichen Schnittstellen Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird auch von Seiten der Person, die die Stelle ausübt, ein gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium und mit den Studierenden vorausgesetzt. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Christian Degenhardt (christian.degenhardt@hawk.de).

Das bieten wir

Die HAWK ist eine staatliche Hochschule in Niedersachsen mit mehr als 6.000 Studierenden. Die Hochschule ist regional verankert und darüber hinaus national sowie international hervorragend vernetzt. Wir bieten Ihnen eine ansprechende Ausbildung in freundlicher Arbeitsatmosphäre unter qualifizierter Anleitung und ein hohes Maß an Praxiserfahrung. Die dreijährige Ausbildung bietet durch den Einsatz in verschiedenen Bereichen einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aufgaben einer Hochschule. Die theoretischen Ausbildungsabschnitte werden in Berufsschulblöcken in Hildesheim und in Lehrgängen am Studieninstitut des Landes Niedersachsen in Bad Münder absolviert. Als vielfaltsfreundliche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mitarbeitende, die unterschiedliche Lebenshintergründe mitbringen. Daher sind Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen besonders zur Bewerbung aufgefordert. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Auf diesbezügliche Fragen geben Ihnen das Gleichstellungsbüro und der Personalrat gern Auskunft. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen uns Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/Gleichstellung vorliegt. Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 30.09.2022 an die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen, Personalabteilung, Hohnsen 4, 31134 Hildesheim oder an jobboerse@hawk.de. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten, adressierten Rückumschlages. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.