Duales Studium | Bachelor Vermessungstechnik, Geoinformatik Land Niedersachsen | Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg
1000+ (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg (ArL Lüneburg) mit den Standorten Bremerhaven, Lüneburg und Verden bietet in Kooperation mit der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Studierenden der Fachrichtungen „Angewandte Geodäsie“ bzw. „Geoinformatik“ ein Stipendium mit einer einjährigen Praxisphase und anschließender Anschlussbeschäftigung an. Das Stipendium beginnt am 01.09.2021 (Beginn des Wintersemesters), dauert insgesamt viereinhalb Jahre und endet zeitgleich mit dem Abschluss des Bachelorstudiums. Gesucht werden Nachwuchskräfte mit abgeschlossener Hoch- bzw. Fachhochschulreife oder einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung, die ein besonderes Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit in der Niedersächsischen Verwaltung für Landentwicklung (NVL) haben.

Ort

Lüneburg

Tätigkeit

Duales Studium

Beginn

31.08.2021

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

4 Jahre

Bewerbungsfrist

30.05.2021

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)
Berufsfelder
denen diese Stelle zugeordnet ist
Bau / Architektur / Vermessung
Naturwissenschaften
Wirtschaft / Verwaltung

Aufgaben

Typische Aufgaben: Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieure in der Flurbereinigung • begleiten eigenverantwortlich und selbständig in einem Projektteam verschiedene Flurbereinigungsverfahren von der Einleitung bis zum Abschluss • arbeiten innovativ mit Bürgerinnen und Bürgern, der landwirtschaftlichen Berufsvertretung und anderen Behörden an der Zukunft des ländlichen Raums zusammen • setzen vermessungstechnisch die planerische Neugestaltung des Flurbereinigungsgebietes im Innen- und Außendienst um • führen Verhandlungen mit Eigentümern von Grundstücken

Profil

Sie passen zu uns, wenn Sie: • über die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine andere Hochschulzugangsberechtigung verfügen und überdurchschnittliche Schulnoten in naturwissenschaftlichen Fächern (insbesondere Mathematik und Physik) mitbringen • gut organisieren und planen können • über ein gewisses Verhandlungsgeschick verfügen und eine gute Hand im Umgang mit Menschen haben • gerne im Team arbeiten und über gute kommunikative Ausdruckfähigkeiten verfügen • den ländlichen Raum und seine Menschen mögen.

Das bieten wir

Wir bieten Ihnen: • eine monatliche finanzielle Unterstützung Ihres Studiums in Höhe von 900 € brutto • Praktikumsvergütung (während der Praxisphase nach dem 4. Semester) i. H. v. ca. 1.700 € brutto monatlich (Mindestlohn) • Unterstützung bei der hochschulischen Praxisphase / Bachelorarbeit • Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim ArL Lüneburg bei erfolgreichem Abschluss (mind. befriedigende Leistungen) des Studiums sowie insgesamt mindestens guten Praktikumsleistungen. Nähere Informationen zum Studium erhalten Sie unter: http://www.jade-hs.de/geoinformation/ Ihre Bewerbung nehmen wir gerne bis zum 31.05.2021 online entgegen Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichstellungsgesetzes abzubauen. Für diesen Studienplatz werden daher Bewerbungen von Männern besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen und Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Eine sichere deutsche Sprachanwendung in Wort und Schrift mindestens der Stufe C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens ist nachzuweisen. Datenschutz: Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten für dieses Bewerbungsverfahren unter Beachtung der Datenschutzvorschriften gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des ArL Lüneburg unter: www.arl-lg.niedersachsen.de/startseite/service im aufbau/datenschutz/datenschutzerklaerung-nachdsgvo- 188817.html Für weitere Auskünfte zum Studium: Ansprechperson: Herr Wolfgang Müller Telefon 0471/483439-51 E-mail: Wolfgang.Mueller@arl-lg.niedersachsen.de Ihre Ansprechpartnerin/Ihr Ansprechpartner: Frau Renate Schwacke Tel.: 04231/808-105 renate.schwacke@arl-lg.niedersachsen.de
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.