Ausbildung | Fachinformatiker/in - Systemintegration (m/w/d)

Land Niedersachsen | Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

1-9 (Mitarbeiter am Standort)
Zum Unternehmensprofil

An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) ist zum 1.08.2023 ein Ausbildungsplatz zur/zum Fachinformatiker*in (m/w/d) - Fachrichtung Systemintegration - im Dezernat IT zu besetzen. Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Art ist eine international orientierte, künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit etwa 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, Kunstpädagogik, Darstellendes Spiel, Design, Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften gehört die HBK Braunschweig zu den großen Kunsthochschulen in Deutschland.

Ort

Braunschweig

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

09.12.2022

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.086€
1. Lehrjahr
1.140€
2. Lehrjahr
1.190€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

– zentrale Schnittstelle in der modernen IT-Welt So unverzichtbar Computer in der mordernen Welt sind, so unverzichtbar sind auch Menschen, die diese Systeme betreiben. Dazu gehört über Planung, Umsetzung und Betrieb auch der Bereich Schulung und Support, was die Fachinformatikerin oder den Fachinformatiker zum Alleskönner der Informationstechnologie macht. In der dreijährigen Ausbildung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration wirst du auf diese Aufgaben bestens vorbereitet. Um in diesem innovativen und abwechslungsreichen Beruf erfolgreich arbeiten zu können, solltest du über ein gutes Verständnis für Logik und komplexe Zusammenhänge verfügen. Typische Aufgaben: - planen große und kleine Informations- und Kommunikationssysteme und richten diese ein (z. B. E-Mail-Kommunikation innerhalb eines Betriebes oder länderübergreifende Vernetzung von Standorten) - betrachten Geschäftsprozesse und gestalten darauf Nutzungsmöglichkeiten der IT (z. B. Gestaltung von Groupware-Lösungen für Unternehmen) - installieren administrieren, konfigurieren und überwachen von Serversystemen und Aufsatzprodukten (z. B. Betrieb von hochverfügbaren Webseiten an 365 Tagen im Jahr) - bieten den Benutzern Service und Information, helfen ihnen bei Anwendungsproblemen, erklären neue Systeme und beantworten alle Fragen zur EDV - beschäftigen sich im Umfeld von Rechenzentren, Netzwerken, Client/Server-Systemen, Festnetzen oder Funknetzen mit Konzeption, Umsetzung, Schulung und Betreuung

Profil

Ihr Profil: • guter Realschulabschluss oder Abitur • gute Mathematik- und Englischkenntnisse • Bereitschaft, sich mit den IT-technischen Entwicklungen und den IT- Prozessen einer Hochschule auseinanderzusetzen • hohes Maß an Teamfähigkeit und Servicedenken • analytisches Denken und organisatorisches Geschick

Das bieten wir

Wir bieten: • eine fundierte und betreute Ausbildung anhand des IHK- Ausbildungsrahmenplans sowie anhand des internen Ausbildungsplans, der sich an der Praxis und den Abläufen innerhalb der Hochschule orientiert • moderne Arbeitsplätze mit neuester Softwaretechnologie (windows/mac) • zunehmende Beteiligung an laufenden Projekten, selbstständig und/oder im Team, nach entsprechender Einarbeitungszeit • moderne Informationstechnik mit UNIX- und WINDOWS-Servern, einem umfangreichen internen und externen Netz sowie einer Vielzahl weiterer moderner Hard- und Softwaresysteme Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des Landes Niedersachsen. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0531 391 9272 (Herr Dettmann) oder it@hbk-bs.de Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich in digitaler Form (in einer zusammenhängenden Datei im PDF-Format), bis zum 09. Dezember 2022 per Mail an: Bewerbung@hbk-bs.de. Im Betreff geben Sie bitte „Ausbildung ZKI“ an. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in anderen Dateiformaten oder Links zu weiteren Unterlagen nicht berücksichtigt werden. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Zum Zwecke der Personalauswahl werden auf der Grundlage von § 12 NDSG i.V.m. § 88 NBG personenbezogene Daten verarbeitet. Im Falle der Nichtauswahl werden die Bewerbungsunterlagen und sämtliche personenbezogenen Daten sechs Monate nach rechtskräftigem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie hier: www.hbk-bs.de/hochschule/stellenausschreibungen-1

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.