Ausbildung | Fachinformatiker/in - Systemintegration (m/w/d)

Land Niedersachsen | Nds. Landesamt für Bau und Liegenschaften

50-249 (Mitarbeiter am Standort)
Administration / Verwaltung / Bürowesen
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Das Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften (NLBL) übt die Aufsicht über die sieben Bauämter des Staatlichen Baumanagements Niedersachsen (SBN) aus. Mit rund 300 Beschäftigten begleiten wir die Bauprojekte des Landes und des Bundes in Niedersachsen. Wir suchen zum 01.08.2023 für den Standort Hannover zwei Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Ort

Hannover

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

15.02.2023

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.086€
1. Lehrjahr
1.140€
2. Lehrjahr
1.190€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

- Unterstützung des Vor-Ort-Services im operativen Tagesgeschäft - Installation, Konfiguration und Betreiben von Hard- und Softwarekomponenten - Fehleranalyse und Behebung von Störungen - Mitarbeit bei der Administration und Verwaltung sowie die Modifikation und Erweiterung von bestehenden Netzwerken - Sammeln von Erfahrung im Projektmanagement

Profil

- guter Realschulabschluss, Abitur oder Fachhochschulreife - gute Kenntnisse in Mathematik, Chemie oder Informatik - Spaß am Lösen komplexer Aufgabenstellungen - Teamfähigkeit und serviceorientiertes Denken - Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt - Lernbereitschaft und Eigeninitiative

Das bieten wir

- eine fundierte und betreute Ausbildung anhand des IHK- Ausbildungsrahmenplans - moderne Arbeitsplätze mit neuester Softwaretechnik - zunehmende Beteiligung an den laufenden Projekten, selbstständig und im Team - moderne Technik mit Windows-Servern, eine selbstverwaltende Netzinfrastruktur, eigenes Rechenzentrum sowie einer Vielzahl weiterer moderner Hard- und Softwaresysteme - Hospitation in einem der sieben Bauämter des SBN - unkomplizierte Teamarbeit und kollegiales Klima - flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie - grundsätzliche Möglichkeit des ortsflexiblen Arbeitens Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche und die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Deiner Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis und Übersendung der Kopie Deines Schwerbehindertenausweises, bzw. Gleichstellungsbescheids. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Für fachliche Auskünfte wende Dich sich bitte an Frau Krüger Tel.: 0511 76351-401, bei Fragen zum Auswahlverfahren an Frau Weigel, Tel. 0511 101-2907. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte sende uns Deine Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 64/2022 bis zum 15.02.2023 online, per E-Mail oder postalisch zu. Nds. Landesamt für Bau und Liegenschaften | Referat BLZ 13 Waterloostraße 4 | 30169 Hannover personal@nlbl.niedersachsen.de | www.nlbl.niedersachsen.de

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.