Ausbildung | Tierwirt/in - Imkerei (m/w/d)

Land Niedersachsen | LAVES Institut für Bienenkunde Celle

10-49 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Du suchst nach einem interessanten Ausbildungsplatz und möchtest dich für den gesundheitlichen Verbraucherschutz einsetzen? Dann suchen wir dich! Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) – Institut für Bienenkunde Celle – bietet zum 01.09.2024 drei Ausbildungsplätze zum / zur Tierwirt/in Fachrichtung Imkerei (m/w/d) an. Verfahrenskennziffer: 13.21 – IB Celle Azubis

Ort

Celle

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2024

Dauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist

29.02.2024

Erforderlicher Abschluss

  • Hauptschulabschluss (auch qualifizierender)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.086€
1. Lehrjahr
1.140€
2. Lehrjahr
1.190€
3. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Innerhalb der Ausbildung wird sich deine Arbeit saisonal und nach den unterschiedlichen Teilbereichen richten. Dabei lernst du unter anderem die Teilbereiche Wirtschaftsimkerei, Königinnenaufzucht, Königinnenzucht in Bezug auf die Auswahl des entsprechenden genetischen Materials (Leistungsprüfung), Honiggewinnung und Verarbeitung kennen. Von April bis September wirst du zum Großteil die Arbeit an den Bienenvölkern erlernen und außerhalb der Saison wieder alles für das kommende Frühjahr herrichten. Ergänzend zur berufspraktischen Ausbildung findet an der Albrecht-Thaer-Schule in Altenhagen (Stadtteil von Celle) und am Bieneninstitut selbst der Berufsschulunterricht statt.

Profil

- mindestens einen guten Hauptschulabschluss Von Vorteil ist: - handwerkliches Geschick - Bienenkontakt (eigene Bienenvölker, Mitarbeit in einem anderen Betrieb, Praktika, Weiterbildungen oder ähnliche Veranstaltungen)

Das bieten wir

- interessante und vielfältige Aufgaben - offene und freundliche Arbeitsatmosphäre - betriebliches Gesundheitsmanagement - Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen pro Kalenderjahr nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) attraktive Ausbildungsvergütung zuzüglich tariflicher Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage: https://www.laves.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/job_und_karriere/ausbildung/ausbildung-zur-zum-tierwirtin-tierwirt-beim-laves-am-standort-celle-208118.html. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bitte füge zur Wahrung deiner Interessen der Bewerbung einen Nachweis über eine bestehende Schwerbehinderung oder Gleichstellung bei. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten bzw. von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen. Bewirb dich bis zum 29.02.2024 über das Karriereportal des Landes Niedersachsen oder per E-Mail an bewerbungen@laves.niedersachsen.de unter oben angegebener Verfahrenskennziffer und werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Für Rückfragen zur Ausbildung steht dir Herr Brehmer, Tel.: 05141/59387-50 und zum Auswahlverfahren Frau Herrmann, Tel.: 0441/57026-172 gerne zur Verfügung. Für Auswahlverfahren relevante Datenschutzrechtliche Informationen für Bewerberinnen und Bewerber findest du hier.

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Zur Webseite
+494131-15 2100
karriere@niedersachsen.de
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.