Ausbildung | Verkäufer/in (m/w/d)

Lidl Vertriebs GmbH & Co KG Westerkappeln | Schinkel

10-49 (Mitarbeiter am Standort)
Lebensmitteleinzelhandel
Handel / Konsum
Zum Unternehmensprofil

Nur wenige Jobs sind so vielfältig, wie dieser. Als Azubi zum Verkäufer hilfst du den Kunden nicht nur dabei, die Produkte zu finden, die sie gerne kaufen möchten. Auch die Arbeit mit Waren oder die Tätigkeiten an der Kasse sind wichtige Aufgabe, die du während deiner Ausbildung erlernst. Es gibt natürlich noch viel mehr zu tun – dir wird in diesem Beruf ganz bestimmt nicht langweilig werden.

Ort

Osnabrück-Schinkel

Tätigkeit

Ausbildung

Arbeitszeit

Vollzeit

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Hauptschulabschluss (auch qualifizierender)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.100€
1. Lehrjahr
1.200€
2. Lehrjahr
1.350€
3. Lehrjahr
Zusätzlich gibt es Sonderzahlungen.

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Verkäufer im Einzelhandel sorgen für ein schönes Einkaufserlebnis ihrer Kunden. Zu den Aufgaben gehören: Kassieren: Freundlich und geschickt kassierst du die Kunden ab. Warenbestände verwalten: Du nimmst Bestellungen an, lagerst die Produkte und räumst sie in die Regale. Beraten und verkaufen: Du präsentierst die Waren und empfiehlst den Kunden Produkte oder zeigst ihnen den Weg zu den Artikeln, die sie suchen. Eine der besten Möglichkeiten zur Weiterbildung, ausgehend von der Verkäufer-Ausbildung, bietet die Qualifikation als Kaufmann im Einzelhandel. Da beide Berufe auf einer gemeinsamen Basis und einem ähnlichen Berufsbild aufbauen, ist es grundsätzlich möglich, deine Ausbildung einfach um ein weiteres Jahr zu verlängern und dich so noch einmal zu verbessern. Ziel ist die abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann im Einzelhandel. Dafür erwirbst du erweiterte Kenntnisse über die Arbeit im Verkauf und bekommst Wissen an die Hand, um auch diesen Beruf später kompetent auszuführen.

Profil

Rein rechtlich brauchst du keinen bestimmten Abschluss für eine Ausbildung (wobei sich diese Vorgabe regional noch einmal unterscheiden kann). Die meisten Azubis in diesem Beruf besitzen aber einen Hauptschulabschluss. Diesen solltest du auch mindestens haben, damit du bei den meisten Arbeitgebern in diesen Job einsteigen kannst. Wenn du einen höheren schulischen Abschluss vorweisen kannst, etwa einen Realschulabschluss, freuen sich die Unternehmen natürlich darüber. Da du mit Zahlen und Sprache zu tun haben wirst, solltest du gute Noten in folgenden Fächern vorweisen können: Mathematik Deutsch Hier hast du im besten Fall in der Schule alle Grundlagen gelernt, auf denen du später aufbauen kannst. In der Berufsschule lernst du dann den berufsbezogenen Teil des Jobs kennen. Du erweiterst also dein Wissen, um später für jede Anforderung im Arbeitsalltag gerüstet zu sein.

Das bieten wir

Unseren Auszubildenden zahlen wir bereits in der Ausbildung ein faires und übertarifliches Gehalt. In konkreten Zahlen: 1. Ausbildungsjahr: 1.100 € im Monat. 2. Ausbildungsjahr: 1.200 € im Monat (bei Vollzeit) 3. Ausbildungsjahr: 1.350 € im Monat (bei Vollzeit)

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

NameHerr Matthias Wytrykus
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.