Ausbildung | Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Personenkraftwagentechnik (m/w/d)

Land Niedersachsen | Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen

1-9 (Mitarbeiter am Standort)
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmensprofil

Unser Team braucht Verstärkung Wir bieten dir zum 01.08.2023 an unserem Standort in Hannover einen Ausbildungsplatz zur Kfz-Mechatronikerin/zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) an. Über uns Die Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD NI) schafft als zentrale Dienstleisterin eine wesentliche Grundlage für die erfolgreiche Arbeit der niedersächsischen Polizei. Zur Erhaltung der Mobilität und Einsatzbereitschaft polizeilicher Einsatzfahrzeuge betreiben wir an sechs Standorten polizeieigene Kfz-Werkstätten. Hier erfolgt zuverlässig und verantwortungsvoll die Instandhaltung (Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Verbesserung) von Fahrzeugen aller Klassen sowie Anhängern, Wohnmobilen und Spezialfahrzeugen. Zusatzleistungen wie z. B. Sonderausbauten von und zu Spezialfahrzeugen und Abrüstung von Fahrzeugen zur Versteigerung oder Verschrottung werden hier fachkundig vorgenommen. Der von uns betreute Fuhrpark umfasst potentiell 4800 Fahrzeuge.

Ort

Hannover

Tätigkeit

Ausbildung

Beginn

01.08.2023

Arbeitszeit

Vollzeit

Dauer

3,5 Jahre

Bewerbungsfrist

15.11.2022

Übernahme

Übernahme möglich

Erforderlicher Abschluss

  • Mittlerer Abschluss (Real und vergleichbar)
Weitere akzeptierte Abschlüsse
  • Fachhochschulreife (allg. oder fachgebunden)
  • Abitur (allg. oder fachgebundene Hochschulreife)

Bruttogehalt pro Monat

1.087€
1. Lehrjahr
1.141€
2. Lehrjahr
1.191€
3. Lehrjahr
1.260€
4. Lehrjahr

Berufsfelder

denen diese Stelle zugeordnet ist

Aufgaben

Das ist dein Beruf Als Kraftfahrzeugmechatronikerin bzw. Kraftfahrzeugmechatroniker bei uns sorgst Du dafür, dass die Fahrzeuge der Polizei Nieder-sachsen zuverlässig funktionieren. Du bringst Dein umfassendes Wissen und Deine Begeisterung für Kraftfahrzeuge in der täglichen Arbeit ein, spürst Fehler, Störungen und Beschädigungen auf und behebst sie. Das lernst du bei uns: Verschiedene Systeme und Anlagen analysieren, Störungen suchen und beseitigen. Dabei setzt du modernste Technik (z.B. elektronische Diagnose- und Testgeräte) ein Prüfen, Messen und Beurteilen von Motor-, Antriebs-, Brems-, und Informationssystemen Montage und Reparatur sämtlicher Fahrzeugteile Du lernst alle Bereiche der Fahrzeugtechnik kennen (Mechanik, Hydraulik, Elektrik und Elektrotechnik) Zusätzlich erhältst Du detaillierte Einblicke in unsere polizeiliche Sondertechnik und unsere Spezialfahrzeuge

Profil

Das solltest du mitbringen Mind. Sekundarabschluss I mit deutlich werdendem Interesse in den Bereichen Mathematik, Physik, Technik Gutes technisches Verständnis Freunde daran zuverlässig und sorgfältig zu arbeiten Hilfsbereitschaft, Spaß an Teamarbeit, aber auch die Fähigkeit eigenständig zu arbeiten Handwerkliches Geschick, gute Auge-Hand-Koordination Es macht dir nichts aus in Arbeistkleidung zu schlüpfen und körperlich zu arbeiten

Das bieten wir

Flexible Arbeitszeitmodelle Sport während der Arbeitszeit Sehr gute Ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr: 1.086,82€ 2. Aubildungsjahr: 1.140,96€ 3. Ausbildungsjahr: 1.190,61€ 4. Ausbildungsjahr: 1.259,51€ Erfolgsprämie bei erfolgreich absolvierter Ausbildung Gehalt nach Abschluss der Ausbildung: aktuell 2.946,-€ + ggf. Zulagen Deine Perspektive Du suchst ein persönliches und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit festen Zuständigkeiten sowie interessanten Aufgabenbereichen und möchtest einen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung leisten? Du bist offen für Neues, pragmatisch und möchtest etwas bewirken? Wir auch! Durch unsere Ausbildung und die anschließende Fortbildungsmöglichkeiten schaffen wir ein hohes Maß an Professionalität und qualifizieren unsere Mitarbeitenden fortlaufend weiter. Wir bieten Dir mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit gleitenden Arbeitszeiten und Teilzeit (auch in Elternzeit) sowie ein umfangreiches Gesundheits- und Präventionssportangebot und Teamevents bzw. Social Days. Bewerbung Werde ein Teil der Polizei Niedersachsen und bewirb dich noch heute vorzugsweise online direkt über den Button "Jetzt online bewerben" am Ende des Textes. Sollte der Link nicht aufrufbar sein, gib bitte die Stellennummer H90051 als Suchwort unter https://karriere.niedersachsen.de/#jobsuche​ ein und klicke auf den "Online Bewerben" Button. Die Bewerbungsfrist endet am 15.11.2022. Aus technischen Gründen können nur Dateien im PDF-Format verarbeitet werden. Solltest Du bereits in der niedersächsischen Landesverwaltung beschäftigt sein, erkläre in Deiner Bewerbung bitte das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte. Hast Du noch Fragen? Dann sprich uns gerne an! Für Fragen zum Aufgabeninhalt steht Dir aus dem Fachbereich Sebastian Will (Tel. +49 511 9695-7321), für Fragen zum Auswahlverfahren aus dem Personalbereich Anna Saßmannshausen (Tel. +49 511 9695-1266) zur Verfügung. Das ist uns noch wichtig Im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes liegt uns sehr daran, überall in unseren Aufgabenbereichen eine Balance aller Geschlechter zu erreichen. Wir freuen uns über jede Bewerbung, möchten vor diesem Hintergrund aber auch und insbesondere Interessentinnen zu einer Bewerbung ermutigen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weise zur Wahrung Deiner Interessen bereits in Deiner Bewerbung auf die Behinderung/Gleichstellung hin. Für weitere Informationen kannst Du unsere Vertrauensperson für Menschen mit Einschränkungen, Stefanie Jänicke-Szillat, kontaktieren unter +49 511 9695-1038 oder schwerbehindertenvertretung@zpd.polizei.niedersachsen.de. Nähere Informationen zum Schutz Deiner Daten findest du hier: https://www.zpd.polizei-nds.de/download/73613/Informationen_zum_Datenschutz.pdf

Benefits

Diese Vorteile bieten wir

Ansprechpartner

company contact Brigitte Doll
NameFrau Brigitte Doll(Ansprechpartnerin)
Bitte gib in deiner Bewerbung an, dass du bei berry2b auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Der Internet Explorer wird als Browser nicht von berry2b unterstützt.

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser.